Back to Top
 

02.12.2020 - Ein großer Tag für Immensen

 

Das aktuelle Jahr hat uns viele Einschränkungen und Veranstaltungsabsagen beschert – aber zum Ende des Jahres gibt es noch eine großartige Nachricht für uns alle in Immensen.

Im Rahmen der heutigen Stadtratssitzung wurde die Vorlage „146 /2020 Erweiterung der Heinrich-Bokemeyer-Grundschule“ einstimmig angenommen und somit der Anbau der Grundschule, wie in der Vorlage ausgeführt beschrieben. Für die breite Unterstützung in der Ratssitzung möchte ich mich an dieser Stelle ausdrücklich bedanken.

Dies ist ein großer Schritt für die weitere Entwicklung in Immensen, für die Zukunftssicherung der Grundschule in Immensen und für die Eltern, die von dem offenen Ganztagsbetrieb der Grundschule weiterhin profitieren können.

Der Beschluss über den Anbau und die Erweiterung der Grundschule ist ein Meilenstein in einem beispielhaften Prozess für die aktive Bürgerbeteiligung. Aus einer Elterninitiative zur Verbesserung der nachmittäglichen Betreuung heraus ist der Anstoß entstanden, dass die Grundschule in den offenen Ganztagsbetrieb nach dem LENA Prinzip in Lehrte gewechselt ist und dies nun auch baulich umgesetzt werden wird.

Durch die aktive Beteiligung der Eltern und die kooperative Zusammenarbeit aller Beteiligten, der Schule, der Lokalpolitik und der Verwaltung der Stadt Lehrte ist so aus einer anfänglichen Initiative dieses großartige Projekt für unsere Grundschule geworden.

(anklicken der Bilder öffnet eine druckbare pdf)

 

25.08.2020 - Bekanntmachung zur Querungshilfe - Jetzt geht es los !!
 
Stadt Lehrte
 
Pressemitteilung
Bau einer Querungshilfe in Immensen
 
Ab kommenden Montag, 31.08.2020, beginnen die Arbeiten zum Bau einer Querungshilfe auf der Bauernstraße (L 412) in Immensen. Die Querungshilfe entsteht im Bereich zwischen dem Imkerweg und Schäferweg, direkt an der St. Antonius-Kirche. Ab diesem Zeitpunkt ist in diesem Bereich bis ca. Ende Oktober mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, eine Lichtsignalanlage regelt den fließenden Verkehr. Bauausführende Firma ist die Firma Walter Pasemann GmbH & Co. aus Wittingen.
 
Die direkt betroffenen Anliegerinnen und Anlieger werden von der Baufirma über mögliche Einschränkungen rechtzeitig informiert und können sich während der gesamten Bauzeit über den aktuellen Baufortschritt informieren. Dazu findet in regelmäßigen Abständen eine Baubesprechung statt.
 
Ziel der Baumaßnahme ist die Errichtung einer barrierefreien Querungshilfe für Fußgängerinnen und Fußgänger sowie eine Geschwindigkeitsreduzierung des KFZ-Verkehrs.
 

 

27.04.2020 - Stadt entscheidet nicht über Rückkehr der Schüler*innen
 
 
In der örtlichen Presse ist der Eindruck erweckt worden, als sei die Rückkehr der Schülerinnen und Schüler an die Schulen abhängig von den zur Verfügung stehenden Räumen. Dies ist so nicht korrekt.
 
Die Vorgaben des Landes sehen in den bisherigen Planungen vor, dass die Klassen gestaffelt nach Jahrgängen und nur in halber Besetzung wieder an die Schulen kommen. Dort wechseln sich die Gruppen tage- oder wochenweise ab. Ein Mehrbedarf an Räumen geht aus den bisherigen Planungen des Landes Niedersachsen nicht hervor.

Wann genau welche Jahrgänge wann an die Schulen zurückkehren, entscheidet allein das Land. Bisher gibt es Pläne für die Jahrgänge 12, 11 (an der IGS), 9+10 sowie 4 und sollte es neue Informationen geben, werden u.a. die Schulen darüber informieren.

Erfreulich war aber die Mitteilung in der Sitzung des Schulausschuss am 23.04., dass die Stadtverwaltung sich für die erforderlichen Hygienemaßnahmen gerüstet sieht und die Schulen in Lehrte entsprechend unterstützen wird.
Dies wird von der SPD Lehrte ausdrücklich begrüßt.

10.04.2020 - Ostergruß 2020

Wir wünschen euch allen ein schönes und fröhliches Osterfest - auch wenn wir leider dieses Jahr auf einiges verzichten müssen.

Auf jeden Fall bleiben wir weiterhin für euch aktiv.

Beste und gesunde Grüße

Euer SPD Team aus Immensen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.